gelassenschweben




Gunter

Ich bin Gunter Schmidt,

meine Tangolehrerausbildung habe ich von 2007 bis 2009 bei Gerrit Schüler und Michael Domke in Bremen absolviert. Ich bin beiden dankbar, daß sie mein Tangoverständnis auf ihre unverwechselbare, authentische und lebensfrohe Art geprägt haben.

Der Tango Argentino zeigt mir immer wieder, wie angenehm es ist, gelassen schwebend durch mein Leben zu gehen.

Ich habe durch den Tango gelernt mich auf andere Menschen einzulassen, anderen Menschen Raum zu geben, Verantwortung für mich selbst zu übernehmen und die Verantwortung meines Gegenübers bei ihr/ihm zu lassen, das Wechselspiel von Nähe und Distanz wahrzunehmen und mich selbst achtsam und bewußt zu erleben.




Hab Geduld in allen Dingen, vor allem aber mit dir selbst.

Franz von Sales