gelassenschweben




Philosophie

Mein Angebot richtet sich an Frauen, Männer und Paare, die Ihr Leben mit der Facette Tango Argentino bereichern wollen. Wie in einer Beziehung geht es auch in meinen Einzelstunden zu allererst um Achtsamkeit und Gelassenheit. Achtsamkeit uns selbst und Gelassenheit unserem (Tanz)Partner gegenüber. Die Grundlage dafür bilden meine und Ihre Wertschätzung und unser gegenseitiger Respekt.

Ich biete Ihnen Sicherheit und Struktur und tausche mich permanent mit Ihnen aus. Wir kommunizieren miteinander und ich gebe Ihnen immer wieder Feedback.

Ich vermitteln Ihnen die Lebenslust und Lebensfreude, die der Tango in mein Leben gebracht hat, schule Ihre Eigenwahrnehmung und bringe Sie immer wieder ins Hier-und-Jetzt.

In meinen Einzelstunden geht es nicht um ausgefeilte Figuren, komplizierte Drehungen, kühle Eleganz, technische Perfektion oder narzißtische Autoerotik.

Ich bringe Sie in Kontakt mit der Seele des Tango, die sich verbirgt hinter Ihrer Wahrnehmung, Ihren Gefühlen, Ihrem Respekt, dem gemeinsamen Dialog mit Ihrem Partner und Ihrer inneren Achtsamkeit vor allem sich selbst gegenüber.

Der Tango Argentino ist für mein der kreativste und persönlichste Tanz, der mir selbst persönliches Wachstum ermöglicht hat. Ich lehre Sie nicht DEN Tango, sondern ermögliche Ihnen IHREN Tango zu tanzen, sich dem Tango Argentino auf Ihre ganz persönliche Art und Weise zu nähern und sich so, wie Sie sind in ihm auszudrücken.

Mit meiner Behutsamkeit schaffe ich Ihnen eine solide Basis für die kreative Gestaltung Ihrer eigenen Tangos.

Nach meinen Einzelstunden gehen Sie entspannt und locker in Ihren Alltag zurück und freuen sich auf unser nächstes Wiedersehen.



Wer hohe Türme bauen will, muß lange beim Fundament verweilen.

Anton Bruckner